stange.
Kanzlei für Internetrecht, Werberecht 
und Gewerblichen Rechtsschutz  
 0351.65310655


Schulung


Das Fachwissen aus meiner langjährigen Tätigkeit als Anwalt gebe ich gerne in verständlichen Vorträgen, Workshops und Schulungen weiter. Dabei setze ich auf klare und unkomplizierte Sprache sowie anschauliche Beispiele aus der Praxis.


Bezüglich des Inhalts kommen Themen aus meinem gesamten Kompetenzbereich in Betracht. Hinsichtlich der Einzelheiten richte ich mich gern nach Ihren Anforderungen. Auf Wunsch werden auch Schulungsunterlagen erstellt.


Wenn Sie wünschen, dass ich auch in Ihrem Unternehmen, Verein oder Verband zum Thema Recht referiere, so sprechen Sie mich an!



Übersicht über meine bisherigen Vorträge, Workshops, Seminare:


04.11.2004  „Das neue UWG“, Marketing-Fachmesse crossmedia,      

                  Dresden;


10.11.2005 „Werbung und Recht - Ein Überblick für Unternehmer

                  und  Werbende“, Marketing-Fachmesse crossmedia,

                  Dresden;


11.11.2005 „Richtig Werben im Internet - Streit und typische

                  Fehler vermeiden“, Marketing-Fachmesse crossmedia,

                  Dresden;


10.07.2008 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  HP TopOrg 2008, Dresden;


24.09.2008 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  IBM meets ELO, Dresden;


11.11.2008 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  HP TopOrg 2008, Dresden;


05.02.2009 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  HP TopOrg 2009, Dresden;


11.03.2009 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                   Info Seminar Dokumentenmanagement, Dresden;


07.04.2009 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  Info Seminar Dokumentenmanagement, Dresden;


13.06.2009  „Festgehalten - Fotorecht für Designer“,

                   Regionaltreffen der Allianz deutscher Designer e.V.,

                   Boxdorf;


25.06.2009 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  IBM IT-Themenabend, Dresden;


26.08.2009 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  HP TopOrg 2009, Dresden;


08.10.2009 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  Info Seminar Dokumentenmanagement, Dresden;


13.11.2009 „Gutes Marketing. Mit Recht! Grundzüge des

                  Werberechts“, Regionaltreffen der Allianz

                  deutscher Designer e.V., Boxdorf;


28.01.2010 „Rechtsgrundlagen digitaler Archivierung“,

                  Info Seminar Enterprise Content Management (ECM),                   Dresden;


24.02.2010 „Gutes Marketing. Mit Recht! Grundzüge des

                  Werberechts“, Dresden;


23.06.2010 „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Grundzüge

                  des Fotorechts“, Dresden;


24.06.2010 „Rechtsgrundlagen der E-Mail-Archivierung“,

                  ELO BusinessBreakfast, Dresden;


24.06.2010 „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Grundzüge

                  des Fotorechts“, Dresden;


04.03.2011 „Abmahnung erhalten? So reagieren Sie richtig.“,  

                 Dresden;


24.03.2011 „Rechtsprobleme von Werbung im Internet“, Dresden;


25.03.2011 „Abmahnung erhalten? So reagieren Sie richtig.“,

                  4. PReakfast bei Lounge-Cooking im Dynamo-Stadion,

                   Dresden;


31.03.2011 „Rechte und Pflichten bei der digitalen Archivierung“,                    Frankenberger Wirtschaftsgespräch, Frankenberg;


20.04.2011 „Rechtsprobleme von Werbung im Internet“,

                  Design Initiative DESIGN SCHAFFT MEHR, Dresden;


01.10.2011 „Besonderheiten des Wettbewerbsverfahrensrecht“,

                  Bundesweites Treffen der ANWALT-Mailingliste, Dresden


31.01.2012 „Der Umgang mit Geschäfts-E-Mails nach

                   Inkrafttreten des Steuervereinfachungs-  

                   gesetzes 2011“, Frankenberg;


08.02.2012 „Rechtliche Anforderungen an die

                  E-Mail-Archivierung“,  

                 Intraconnect Frühstücksseminar; Dresden;


09.03.2012 „Plädoyer für die Nutzung sozialer Medien durch

                  Rechtsanwälte“, Leipzig,

                  Forum Zukunft der Rechtsanwaltskammer Sachsen und

                  des Leipziger AnwaltVerein zum Thema „Rechtsanwälte und

                  Soziale Medien“;


19.07.2012 „Rechtliche Anforderungen an die E-Mail-

                 Archivierung“, Dresden;


28.11.2012 „Social Media Recht für Unternehmer“,

                 Design Initiative DESIGN SCHAFFT MEHR, Dresden;


29.09.2013 „Online-Recht“,

                 Unternehmerstammtisch des eBusiness-Lotsen, Bautzen;


15.10.2013 „Haftungsfragen für den IT-Administrator“,

                 Administratortag, Dresden;


30.10.2013 „Online-Recht für Unternehmer - Die Top 10 der                     häufigsten Abmahngründe“,

                  Design Initiative DESIGN SCHAFFT MEHR, Dresden;


27.11.2013 „Online-Recht für Unternehmer - Die Top 10 der                     häufigsten Abmahngründe“,

                  4. Bautzener Mediaforum, Bautzen;


04.12.2013 „Rechtliche Anforderungen an die

                  Archivierung von E-Mails“,  

                 Intraconnect Frühstücksseminar; Dresden;


13.06.2014 „Das neue Verbraucherrecht ab 13.06.2014: Die   

                  wichtigsten Neuerungen für Onlineshops!“,

                  Design Initiative DESIGN SCHAFFT MEHR, Dresden;


14.09.2015 Inhouse-Workshop „Fotorecht“,

        AWO Landesverband Sachsen e.V. Dresden;


28.10.2015 Workshop: „Fotorecht“,

                  Design Initiative DESIGN SCHAFFT MEHR/markenzoo,   

        Dresden;


25.11.2015 Themenabend: „Fotorecht“,

                 Wirtschaftsjunioren Bautzen e.V., Bautzen;


24.05.2016 Vortrag über Bildrecht, August - Raum für Design e.V.,                     Technische Universität Dresden;


29.03.2017 „Die starke Marke - Strategische Tipps zur                   Entwicklung, Eintragung, Führung und Verteidigung                   von Marken“, Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V.,                   Dresden;


05.02.2018 Inhouse-Schulung „Urheberrecht“, Sächsische

        Energieagentur SAENA GmbH, Dresden;


11.04.2018  Workshop: „DS-GVO - Sind Sie bereit?“, Deutscher

                   Journalisten-Verband, Deutsche Public Relations

                   Gesellschaft, Presseclub, Dresden;  


13.04.2018  Workshop: „Neues Datenschutzrecht 2018“,

                   Zahntechnikerinnung, Dresden;


18.04.2018  Inhouse-Ganztagesseminar „IT-Vertragsrecht“,

                   DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz;


18.05.2018  Workshop: „Neues Datenschutzrecht 2018“,

                   Zahntechnikerinnung, Dresden;

                   


Einige Reaktionen von Zuhörern in sozialen Medien (XING):


„Der Vortrag war Klasse (von der Art her und den enthaltenen Informationen) …“ (K.H.)


„Gespickt mit überzeugenden Beispielen und Urteilen aus dem Rechtsalltag gelang dem Anwalt ein verbaler Rundumschlag in Sachen Werberecht. Detailfragen und Erfahrungsberichte wurden in den anschließenden lockeren Teil des Abends verlegt. Wir danken Herrn Stange für den anwenderorientierten Vortrag.“ (J.W.)

„In anschaulicher wie kurzweiliger Weise gab Rechtsanwalt Frank Stange Antworten auf unsere Fragen. Der reich bebilderte Vortrag veranschaulichte die rechtlich-trockenen Fakten auf sehr unterhaltsame Weise. So konnten sich - es liegt in der Natur des Berufes - die vor allem visuell orientierten DesignerInnen schnell ein Bild machen. Und die Inhalte prägten sich dabei umso besser ein.
Mein herzlicher Dank für den Vortrag sowie die detaillierten Unterlagen.
Ich kann diesen Vortrag nur weiterempfehlen - nicht nur Kreativen, sondern allen die in ihrem Beruf mit Fotos zu tun haben. Schnell kann man in diesem sensiblem Bereich in Fallen treten, die große Nebenwirlkungen haben können.“  

(A. S.)


„Ich konnte mir sehr viel für den Arbeitsalltag mitnehmen.“ (R.H.)

„Sehr interessant und erhellend waren die Präsentation der Grundzüge mit anschaulichen Beispielen im Werberecht. Für mich war neu die Entdeckung, dass sich über die Jahre die Rechtsprechung durch weitergehende Interpretation zum gleichen Sachverhalt verändern kann. Somit ist eine enge Zusammenarbeit von Werbetreibenden mit juristischen Beratern sehr sinnvoll.“ (O.W.)


„Sehr geehrter Herr Stange,
herzlichen Dank für die Einladung zu Ihrem Seminar "Gutes Marketing. Mit Recht!
Ihr Vortrag war sehr interessant, kurzweilig und mit vielen guten Hintergrundinformationen gefüllt.
Gerne werden wir zu Ihren nächsten Vorträgen wieder nach Dresden kommen.
… Viele Grüße aus Hof“ (M.T.)


„Wieder ein perfekt vorbereiteter Vortrag von Rechtsanwalt Frank Stange zum Thema „Grundzüge des Fotorechts“.“ (M.S.)


„Ein gelungener Abend in Dresden mit einem sehr gut vorbereiteten Vortrag zum Bildrecht. Danke. Die Fahrt nach Dresden hat sich auf jeden Fall gelohnt. Auch als "alter Hase" habe ich einige neue Informationen mitgenommen. Besonders gut waren die vielen Beispiele.“ (A.W.)


„Frank Stange, Rechtsanwalt in Dresden, zeigte nicht nur welche Gesetze eingehalten werden müssen. Verschiedene Beispiele und praktische Tipps halfen sich zurechtzufinden. So wurde an humorvollen Beispielen gezeigt, wie weit man bei vergleichender Werbung gehen kann oder wo Fallstricke lauern.“ (A.S.)